Wirsing-Roulade mit Rinderhack



Klassische Wirsingrouladen mit einem Hauch Orient - durch den Kreuzkümmel, Knoblauch und die Petersilie, die unter die Füllung gemischt werden. Wer ganz mutig ist, oder in der Not keine anderen altbackenen Brötchen mehr hat (wie wir), kann auch Rosinenbrötchen nehmen. Mit einer Prise Zimt unterstützt das den orientalischen Geschmack der Wickel noch ein bisschen mehr. Wie so oft macht Not erfinderisch und lässt Neues entdecken.





Rezept




Brennwert
[kJ]
Kalorien
[kcal]
Eiweiß
[g]
Kohlen-
hydrate
[g]
davon
Zucker
[g]
Fett
[g]
Ballast-
stoffe
[g]
500 g Wirsing 665 160 14 14.5 12 1.5 14
1000 g Rinderhackfleisch 8710 2080 205 0 0 140 0
3 Stück Zwiebeln 295.8 71.4 3.1 12.5 12.5 1.3 3.6
2 Stück Brötchen 1155 276.1 9.9 53.9 1.1 1.1 2.2
2 Stück Ei(er) 629.2 150.7 13.1 1.7 1.7 10.2 0
4 Zehen Knoblauch 118.6 32.4 1.2 5.7 1.7 0 0.4
1 EL Kreuzkümmel (Cumin) 256.2 61.2 2.7 5.1 1 3.3 1.6
1 Bund Petersilie 32.9 7.8 0.7 1.1 0.7 0.1 0.6
2 EL Butterschmalz 1128 269.4 0 0 0 29.6 0
1 Becher Knorr Bouillon
pur Rind
106.4 26.6 0.8 1.1 0.8 2 0.2
1000 g Kartoffeln 3170 760 19 156 8 0 21
1 TL Johannisbrotkernmehl 7.1 1.7 0.3 0 0 0 3.7
1 TL Pfeffer 59.6 14.3 0.5 2.6 2.6 0.2 0.7
2 TL Salz 0 0 0 0 0 0 0
Summe ganzes Rezept
(6 Portionen)
16333.8 3911.6 270.3 254.2 42.1 189.3 48
Summe pro Portion 2722.3 651.9 45.1 42.4 7 31.6 8