Süßkartoffeln ‚karibisch‘ mit Rotbarsch



Karibisch hört sich toll an, oder? Das steht für ein Aroma, das seinesgleichen sucht. In den Sud gehören nämlich unter anderem brauner Zucker, brauner Rum, Ingwer und Zimt. Und obendrauf kommen frische Minze und Koriander. Wer sich das zusammen mit den Süßkartoffeln nicht vorstellen kann, muss das Rezept einfach nachkochen. Dazu passt ein kräftiger Fisch wie Rotbarsch.





Rezept




Brennwert
[kJ]
Kalorien
[kcal]
Eiweiß
[g]
Kohlen-
hydrate
[g]
davon
Zucker
[g]
Fett
[g]
Ballast-
stoffe
[g]
700 g Süßkartoffeln 2520 602 11.2 140 29.4 0.7 21
400 g Tomaten 300 72 4 10.4 10 0.8 5.2
700 g Rotbarschfilet 2870 686 126.7 0 0 19.6 0
1 Bund Minze, frisch 27.6 6.6 0.6 0.8 0 0.1 0.5
1 Bund Koriander, frisch 14.4 3.5 0.3 0.6 0.1 0.1 0.4
1 Stück Zwiebeln 98.6 23.8 1 4.2 4.2 0.4 1.2
20 g Demerara Zucker 332.4 79.4 0 19.9 19.9 0 0.1
20 ml Rum, braun 261 62.4 0 0 0 0 0
2 EL Olivenöl 1076.4 257.1 0 0 0 27.5 0
1 Stück Chili, rot 6.7 1.6 0.1 0.4 0.2 0 0.1
3 Zehen Knoblauch 89 24.3 0.9 4.3 1.3 0 0.3
50 g Ingwer 105.5 25 0.6 4.5 4.5 0.5 0.6
2 TL Zimt 106 25.3 0.4 3 0.2 0.2 5.3
5 Körner Piment 64.5 15.4 0.3 2.8 2.4 0.4 1.1
0.5 TL Muskatnuss 66.2 15.8 0.2 1.4 0 1.1 0.1
60 ml Zitronensaft 93 22.2 0.4 2.2 2.1 0.3 0.1
0.5 TL Pfeffer 35.8 8.6 0.3 1.6 1.5 0.1 0.4
1 TL Salz 0 0 0 0 0 0 0
Summe ganzes Rezept
(4 Portionen)
8067.1 1931 147 196.1 75.8 51.8 36.4
Summe pro Portion 2016.8 482.8 36.8 49 19 13 9.1