Muhammara Paprika-Walnuss-Creme



Die Creme kann vielfältig eingesetzt werden: Als veganer Brotaufstrich, als Dip zu Baguette oder Fladenbrot, als Pesto zu Nudeln oder Couscous sowie als Sauce für Grillfleisch und –fisch. Muhammara oder Mhammara ist arabisch‎ und bedeutet "gerötet". Die Farbe bekommt die Creme vor allem durch die Paprika. Paprikapulver, Chiliflocken, Kreuzkümmel, Knoblauch und Granatapfelsirup machen zusammen mit den gerösteten Walnüssen das einmalige Aroma. Wir lieben es.





Rezept




Brennwert
[kJ]
Kalorien
[kcal]
Eiweiß
[g]
Kohlen-
hydrate
[g]
davon
Zucker
[g]
Fett
[g]
Ballast-
stoffe
[g]
3 Stück Paprika, rot 810 193.5 5.9 28.8 28.8 2.3 16.2
200 g Walnüsse 5996 1432 28.8 12 6 138.2 12.2
4 Zehen Knoblauch 118.6 32.4 1.2 5.7 1.7 0 0.4
2 TL Paprikapulver, edelsüß 150.3 35.9 1.5 3.5 3.3 1.3 2.1
1 TL Kreuzkümmel (Cumin) 85.4 20.4 0.9 1.7 0.3 1.1 0.5
1 TL Chiliflocken 35.3 8.4 0.5 0.4 0.3 0.3 1.2
60 ml Zitronensaft 93 22.2 0.4 2.2 2.1 0.3 0.1
2.5 EL Granatapfelsirup 439.3 104.9 0.6 23.2 0 0.2 0
2 EL Olivenöl 1076.4 257.1 0 0 0 27.5 0
0.5 TL Pfeffer 35.8 8.6 0.3 1.6 1.5 0.1 0.4
1 TL Salz 0 0 0 0 0 0 0
Summe ganzes Rezept
(6 Portionen)
8840.1 2115.4 40.1 79.1 44 171.3 33.1
Summe pro Portion 1473.4 352.6 6.7 13.2 7.3 28.6 5.5