Mini Lauch-Curry-Quiches



Natürlich kann man diese leckere Lauch-Curry-Quiche auch - für zu Hause - in einer großen Form backen. Die kleinen Förmchen sind einfach super fürs Buffet. Eine große angeschnittene Quiche sieht immer schnell zermatscht aus. Sahne und Eier helfen der Quiche zu stocken und im Geschmack wird der Lauch ergänzt durch reichlich Curry, Paprika edelsüß, Muskatnuss und Cumin. Und Salz und Pfeffer natürlich.





Rezept




Brennwert
[kJ]
Kalorien
[kcal]
Eiweiß
[g]
Kohlen-
hydrate
[g]
davon
Zucker
[g]
Fett
[g]
Ballast-
stoffe
[g]
300 g Fertig-Quiche-Teig 5343 1281 17.4 132 8.7 75 3.6
500 g Lauch 610 145 10.5 16.5 15.5 1.5 11
2 Stück Ei(er) 629.2 150.7 13.1 1.7 1.7 10.2 0
125 g Kochsahne, 7% 462.5 112.5 1.3 5.6 3.1 8.8 0
125 g Gruyère 2072.5 495 33.8 0 0 40 0
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß 45.1 10.8 0.4 1 1 0.4 0.6
1.5 EL Currypulver 307.3 73.4 2.3 11.3 0 2 2.5
1 Msp Muskatnuss 44.1 10.5 0.1 0.9 0 0.7 0.1
1 EL Olivenöl 538.2 128.6 0 0 0 13.7 0
1 TL Pfeffer 59.6 14.3 0.5 2.6 2.6 0.2 0.7
2 TL Salz 0 0 0 0 0 0 0
0.5 TL Kreuzkümmel (Cumin) 51.2 12.2 0.5 1 0.2 0.7 0.3
Summe ganzes Rezept
(24 Portionen)
10162.7 2434 79.9 172.6 32.8 153.2 18.8
Summe pro Portion 423.4 101.4 3.3 7.2 1.4 6.4 0.8