Macarones mit Minzgeschmack



Wann immer jemand das Wort "Macarones" sagt, ist die Reaktion eigentlich immer ein großes Ohh und Ahh und Hhhmmm. Hier haben wir sie zum ersten Mal selbst gemacht. Wenige Zutaten ... gemahlene Mandeln, Eiweiß, Zucker ... und trotzdem trickreich. Man muss seinen Backofen gut kennen und grundsätzlich Spaß am Basteln haben. Wer dies aber auf sich nimmt, wird belohnt. Was für eine kleine Leckerei. Wir haben sie hier mit einer Ganache aus weißer Schokolade, Sahne und Pfefferminzsiurp gefüllt. Ohh und Ahh und Hhhmmm ;-)





Rezept




Brennwert
[kJ]
Kalorien
[kcal]
Eiweiß
[g]
Kohlen-
hydrate
[g]
davon
Zucker
[g]
Fett
[g]
Ballast-
stoffe
[g]
45 g Mandeln 1151.1 275 10.8 2.6 1.8 23.9 5.1
75 g Puderzucker 1256.3 300 0 75 75 0 0
36 g Eiweiß 72.7 17.3 4 0.3 0.1 0 0
10 g Zucker 167.5 40 0 10 10 0 0
50 g Schokolade, weiß 1175 280.5 4 25 0 18 0
12 g Schlagsahne 146.8 35 0.3 0.4 0.4 3.6 0
2 TL Pefferminzsirup 127.5 30.2 0 7.5 7.5 0 0
Summe ganzes Rezept
(24 Portionen)
4096.9 978 19.1 120.8 94.8 45.5 5.1
Summe pro Portion 170.7 40.8 0.8 5 4 1.9 0.2