Kürbis Falafel aus dem Backofen



Dies ist eine sehr schöne, kalorienarme Falafel-Variante. Durch den Kürbis werden die Falafel sehr saftig und können deshalb gut im Backofen (statt in der Fritteuse) gebacken werden. Ansonsten kommt das bekannte Falafel-Aroma von Knoblauch, Petersilie, Koriander und Kreuzkümmel voll zum Tragen. Ein leckerer Snack für zwischendurch oder mit einem frischen grünen Salat und Joghurt-Dip ein leichtes Abendessen. Und sie halten sich ein paar Tage im Kühlschrank.





Rezept




Brennwert
[kJ]
Kalorien
[kcal]
Eiweiß
[g]
Kohlen-
hydrate
[g]
davon
Zucker
[g]
Fett
[g]
Ballast-
stoffe
[g]
500 g Hokkaido 1320 315 8.5 63 29 3 11
2 EL Olivenöl 1076.4 257.1 0 0 0 27.5 0
220 g Kichererbsen (Dose) 745.8 178.2 9.5 22.2 1.1 2.9 26.4
2 Zehen Knoblauch 59.3 16.2 0.6 2.8 0.9 0 0.2
60 ml Zitronensaft 93 22.2 0.4 2.2 2.1 0.3 0.1
0.5 TL Backpulver 11.5 2.7 0 0.7 0 0 0
1 Bund Petersilie 32.9 7.8 0.7 1.1 0.7 0.1 0.6
1 Bund Koriander, frisch 14.4 3.5 0.3 0.6 0.1 0.1 0.4
1 TL Koriander, gemahlen 69.5 16.6 0.6 1.3 1.2 0.9 1.5
1 TL Kreuzkümmel (Cumin) 85.4 20.4 0.9 1.7 0.3 1.1 0.5
1 TL Salz 0 0 0 0 0 0 0
1 TL Pfeffer 59.6 14.3 0.5 2.6 2.6 0.2 0.7
Summe ganzes Rezept
(16 Portionen)
3567.8 854 22 98.2 38 36.1 41.4
Summe pro Portion 223 53.4 1.4 6.1 2.4 2.3 2.6