Gratinierter Spitzkohl



Schnell gemacht und tolle Wirkung. Der Spitzkohl wird im Ganzen längs halbiert und mit Sahne und einem kräftigen Käse, wie beispielsweise Gruyère, überbacken. Gehackte Walnüsse und - wer es nicht vegetarisch mag - Schinkenspeckwürfel runden das köstliche Gericht ab. Wir haben es als Low Carb Hauptgang gegessen. Es macht satt.





Rezept




Brennwert
[kJ]
Kalorien
[kcal]
Eiweiß
[g]
Kohlen-
hydrate
[g]
davon
Zucker
[g]
Fett
[g]
Ballast-
stoffe
[g]
700 g Spitzkohl 630 147 18.9 14 0 2.1 17.5
80 g Walnüsse 2398.4 572.8 11.5 4.8 2.4 55.3 4.9
200 g Gruyère 3316 792 54 0 0 64 0
200 ml Kochsahne, 7% 740 180 2 9 5 14 0
1 EL Butter 465.3 111.2 0.1 0.1 0.1 12.5 0
75 g Schinkenwürfel (2% Fett) 383.3 91.5 18 1.4 1.3 1.5 0
0.5 TL Pfeffer 35.8 8.6 0.3 1.6 1.5 0.1 0.4
1 TL Salz 0 0 0 0 0 0 0
Summe ganzes Rezept
(2 Portionen)
7968.8 1903.1 104.8 30.9 10.3 149.5 22.8
Summe pro Portion 3984.4 951.6 52.4 15.5 5.2 74.8 11.4